So schalten Sie das iPhone 11 aus, ohne Daten zu verlieren

Einführung:

Wenn Sie ein iPhone 11 besitzen, sind Sie sich wahrscheinlich der Probleme bewusst, die mit Updates verbunden sind. Das neueste iOS 11 hat viele neue Funktionen, führt aber auch einige nervige Änderungen vor, die schwer zu verwalten sind. Zum Glück gibt es Methoden, um das iPhone 11 auszuschalten, ohne Daten zu verlieren. Wir werden Sie durch alle Schritte führen, die erforderlich sind, um Ihre Daten zurückzugewinnen, während Sie Ihr Telefon noch verwendbar halten.

So deaktivieren Sie iPhone 11 Datenverlustprävention.

Befolgen Sie die folgenden Schritte:

1. Öffnen Sie die Einstellungs -App und navigieren Sie zur allgemeinen Registerkarte

2. Wählen Sie bei der Prävention von Datenverlust die Option zur Deaktivierung der Funktion zur Prävention von Datenverlusten aus.

3. Speichern Sie Ihre Änderungen und schließen Sie die Einstellungs -App.

4. Deaktivieren Sie die Datenspeicheroption auf Ihrem iPhone 11, indem Sie folgende Schritte befolgen:

1. Öffnen Sie die Einstellungs -App und navigieren Sie zum Speicherabschnitt.

2. Wählen Sie unter Datenspeicher aus, wie Sie Ihre Daten verwalten möchten: iCloud oder externer Speicher (wenn Sie eine Apple Watch haben).

3. Speichern Sie Ihre Änderungen und schließen Sie die Einstellungs -App.

4. Setzen Sie Ihr iPhone 11 zurück, indem Sie folgende Schritte befolgen:

1. Öffnen Sie ein Finderfenster und stöbern Sie zu/Bibliothek/iCloud/. Wenn Sie diesen Ordner nicht auf Ihrem Computer haben, erstellen Sie ihn, indem Sie “mkdir ~/bibliothek/icloud” in ein Terminalfenster und HitReturn eingeben.

2. In Finder öffnen/bibliothek/icloud/. \ Mobiledata \ profiles \ iPhone11 \ .config \ commissionen \ .txt und kennwort und kennwort und schützen Sie es mit einem starken Passwort (wie MyPassword).

3. Stellen Sie Ihre Einstellungen in iCloud wieder her, indem Sie folgende Schritte befolgen:

1) Öffnen Sie ein Finderfenster und stöbern Sie zu/Bibliothek/iCloud/. Wenn Sie diesen Ordner nicht auf Ihrem Computer haben, erstellen Sie ihn, indem Sie “mkdir ~/bibliothek/icloud” in ein Terminalfenster und HitReturn eingeben.

2) In Finder, Open/Bibliothek/iCloud/. \ mobiledata \ profiles \ iPhone11 \ .config \ commissionen \ .txt und kennwortisch vorschützen Sie es mit einem starken Kennwort (wie MyPassword).

4) Setzen Sie Ihre Einstellungen in iCloud zurück, indem Sie folgende Schritte befolgen:

1) Öffnen Sie ein Finderfenster und stöbern Sie zu/Bibliothek/iCloud/. Wenn Sie diesen Ordner nicht auf Ihrem Computer haben, erstellen Sie ihn, indem Sie “mkdir ~/bibliothek/icloud” in ein Terminalfenster und HitReturn eingeben.

2) In Finder, Open/Bibliothek/iCloud/. \ mobiledata \ profiles \ iPhone11 \ .config \ commissionen \ .txt und kennwortisch vorschützen Sie es mit einem starken Kennwort (wie MyPassword).

So restaurieren Sie iPhone 11 -Daten.

Wenn Sie ein iPhone 11 besitzen, besteht eine gute Chance, dass Daten verloren oder beschädigt sind. Um Ihr Gerät wiederherzustellen, müssen Sie eine von mehreren Methoden verwenden, um Daten wiederherzustellen.

Eine Möglichkeit besteht darin, iPhone 11 -Daten mithilfe eines Wiederherstellungstools selbst wiederherzustellen. Dies kann durch das Herunterladen und Installieren des Tools auf Ihrem Computer und dann durch Wiederherstellung des Geräts in seinem ursprünglichen Status erfolgen.

iPhone 11 -Daten mit einem Wiederherstellungstool wiederherstellen.

Wenn Sie ein iPhone 11 besitzen und keinen RecoveryTool zur Verfügung haben, können Sie versuchen, Ihr Gerät mit einer Drittanbietermethode wiederherzustellen. Diese Tools sind oft erschwinglicher und ermöglichen mehr Flexibilität bei der Wiederherstellung von Daten als einfach die iPhone 11 -Daten selbst.

iPhone 11 Daten mit einem Wiederherstellungstool von Drittanbietern wiederherstellen.

So restaurieren Sie iPhone 11 -Daten, wenn sie verloren gegangen sind.

Wenn Ihre iPhone 11 -Daten verloren gegangen oder beschädigt sind, können Sie einige Schritte unternehmen, um sie wiederherzustellen. Um Ihre Daten wiederherzustellen, erstellen Sie zunächst eine neue Sicherung Ihres Geräts. Befolgen Sie dann folgende Schritte:

Schritt 1: Starten Sie die Einstellungen App and Wählen Sie Sicherung und Zurücksetzen.

Schritt 2: Wählen Sie das Datenmodell aus, das Sie Ihre Daten wiederherstellen möchten (iPhone 4, 5, 6, 7, 8, x).

Schritt 3: Wählen Sie, wo Sie das Sicherungssicherungsbetrieb auf Ihrem Computer speichern möchten – in iCloud oder auf einem anderen Server.

Schritt 4: Klicken Sie auf Start Wiederherstellung.

Schlussfolgerung

Datenverlustprävention ist eine kritische Funktion jedes Computers, und das iPhone 11 verfügt über eine Reihe von Funktionen, mit denen Sie Ihre Daten schützen können. Durch Deaktivieren der Funktion zur Prävention von Datenverlust können Sie die Wahrscheinlichkeit eines Datenverlusts verringern. Durch das Zurücksetzen des iPhone 11 können Sie verlorene oder beschädigte Daten wiederherstellen, ohne sich darum kümmern zu müssen. Wenn Sie versucht haben, iPhone 11 -Daten wiederherzustellen, wenn sie verloren gegangen oder beschädigt sind, befolgen Sie diese Schritte, bevor Sie diesen Leitfaden abschließen:

-Restore iPhone 11 Daten mit einem Wiederherstellungstool.

-Restore iPhone 11 Daten Wenn die Daten verloren gegangen sind.


Posted

in

by

Tags:

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *